Radio Oberland Nachrichten

Bahnunfall: Identität der toten Frau geklärt

Montag, 29. Dezember 2014

Nach dem tödlichen Unfall auf der Bahnstrecke bei Wielenbach hat die Polizei die Identität der unbekannten Frau klären können. Es handelt sich um eine 71-jährige, alleinstehende Rentnerin aus Weilheim. Der entscheidende Hinweis kam von einer Freundin der Frau, die nach dem öffentlichen Zeugenaufruf ihre Bekannte wiedererkannt hat. Mittlerweile konnte auch der Hund der Rentnerin gefunden werden. Er war in einem Tierheim abgegeben worden. Die Polizei geht weiter davon aus, dass es sich bei dem Zwischenfall am Samstagvormittag um einen tragischen Unfall handelt.

anzeigen

3.300 Beschäftigte profitieren im Oberland von Mindestlohn

Montag, 29. Dezember 2014

Ab dem 1. Januar gilt auch im Oberland der gesetzliche Mindestlohn von 8.50 Euro pro Stunde. Davon profitieren in den beiden Landkreisen Weilheim-Schongau und Garmisch-Partenkirchen rund 3.300 Beschäftigte. Das hat der Deutsche Gewerkschaftsbund jetzt bekannt gegeben. Im Landkreis Garmisch-Partenkirchen müssen derzeit etwa 1.900 Vollzeitbeschäftigte mit weniger als 8,50 Euro Stundenlohn auskommen, im Landkreis Weilheim-Schongau sind es rund 1.400. Um alle Beschäftigten im Oberland über die neue Regelung zu informieren, hat der DGB ab 2. Januar eine Mindestlohn-Hotline eingerichtet. Die Nummer lautet: 0391 - 4088003. 

anzeigen

Zug kracht in Schubkarre - Bundespolizei ermittelt

Montag, 29. Dezember 2014

Das hätte schlimm ausgehen können: ein Unbekannter hat an der Bahnstrecke Murnau-Oberammergau eine mit Steinen beladene Schubkarre auf die Gleise gestellt und diese anschließend mit Schnee getarnt. Der Lokführer eines Regionalzuges erkannte das Hindernis zu spät und prallte trotz Schnellbremsung gegen die Schubkarre. Laut Bundespolizei ereignete sich der Vorfall am Samstagabend Höhe Saulgrub. Glücklicherweise entstand nur geringer Sachschaden, verletzt wurde niemand, der Zug konnte anschließend weiter fahren. Die Bundespolizei ermittelt jetzt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.

anzeigen

Stadt Weilheim warnt vor Feuerwerk in der Altstadt

Montag, 29. Dezember 2014

Heute liegen auch im Oberland die ersten Feuerwerkskörper in den Verkaufsregalen. Und die Bayerische Schlösserverwaltung weist in einem Schreiben auf das Verbot für Feuerwerke rund um das Schloss Linderhof hin. Auch die Stadt Weilheim warnt anlässlich der anstehenden Silvester-Feiern, vor Feuerwerken in der Altstadt und der Oberen Stadt. Außerdem werden die Weilheimer gebeten die verschossenen Raketen selber einzusammeln.

anzeigen

Eishockey: SC Riessersee gewinnt, Peiting verliert

Montag, 29. Dezember 2014

Der SC Riessersee konnte am Abend vor heimischer Kulisse einen überzeugenden Sieg feiern. Beim 7:1 ließen die Spieler um Trainer Toni Krinner dem Gast aus Kaufbeuren keine Chancen. Nicht ganz so erfolgreich verlief das Wochenende für den EC Peiting. Zwei Spiele – zwei Niederlage – so die enttäuschende Bilanz der Peitinger. Am Abend verlor die Mannschaft von Trainer John Sicinski in Bayreuth mit 1:4. Mit neun Siegen liegen die Peitinger auf Rang acht der Oberliga Süd.

anzeigen

Freiwillige Feuerwehren: 1.900 Einsätze im Jahr 2014

Montag, 29. Dezember 2014

Die Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Weilheim-Schongau hatten auch in diesem Jahr wieder viel zu tun. Insgesamt melden die Feuerwehren rund 1.900 Einsätze. Um diese Zahl zu bewältigen sei es besonders wichtig ausreichend Personal zu haben. Daher suchen die Feuerwehren weiter nach Verstärkung. In ganz Bayern waren es 2014 rund 280.000 Einsätze.

anzeigen

Wintereinbruch sorgt für schwere Unfälle im Oberland

Montag, 29. Dezember 2014

Am Nachmittag ist eine 25-jährige Rottenbucherin mit ihrem Auto gegen einen Schneepflug gekracht. Die junge Frau musste mit schweren Verletzungen in die Unfallklinik Murnau geflogen werden. Die 25-Jährige war von Rottenbuch nach Ilgen unterwegs als sie auf schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Auto verlor und gegen den Pflug prallte. Auch auf der B23 sorgte der Wintereinbruch für einen Autounfall mit fünf Verletzten. Die Strecke war zwischen Unterammergau und Oberammergau für knapp zwei Stunden komplett gesperrt.

anzeigen

In Garmisch-Partenkirchen ist alles bereit für den City-Biathlon

Montag, 29. Dezember 2014

Miriam Gössner, Franziska Preuß, Simon Schempp – das sind die großen Namen, die heute Abend beim City-Biathlon in Garmisch-Partenkirchen an den Start gehen werden. Die Strecke in der Garmischer Fußgängerzone ist bestens präpariert. 40 Lkw-Ladungen Schnee haben die Verantwortlichen dafür vom Eisstadion in die Fußgängerzone gebracht. Heute bekommt die 250 Meter lange Strecke den letzten Schliff, dann ist alles bereit für die Rennen heute Abend. Um 17 Uhr geht's los mit den Nachwuchsläufern, ab ca. 18 Uhr startet dann das Hauptfeld. Neben den Deutschen Stars ist auch die komplette italienische Bronze-Staffel von Sotschi mit dabei. Die Organisatoren erwarten bis zu 12.000 Zuschauer.

anzeigen

Auch in Penzberg soll ein Zeichen für Solidarität und Toleranz gesetzt werden

Montag, 29. Dezember 2014

Das Oberland macht sich weiter für Solidarität und Toleranz stark. Am Abend will das Cafe International in Penzberg die Stadt mit Laternen zum Leuchten bringen. Unter dem Motto „Wir sind alle Penzberg – Lichter setzten für unsere Vielfalt" soll ein Zeichen für die Integration von Flüchtlingen gesetzt werden. Los geht es ab 18 Uhr auf dem Stadtplatz. Bereits vor einer Woche waren in Dießen rund 250 Leute für Solidarität und Toleranz auf die Straße gegangen.

anzeigen

Seite 1433 von 1632

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

banner moebel maurer

Programmübersicht

  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 20:00 Uhr
    Bayerischer Feierabend
  • 20:00 - 00:00 Uhr
    Spätschicht
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 00:00 Uhr
    Spätschicht
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 00:00 Uhr
    Spätschicht
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 00:00 Uhr
    Spätschicht
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 00:00 Uhr
    Spätschicht
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 07:00 Uhr
    Extra Früh
  • 07:00 - 13:00 Uhr
    Das Wochenende im Oberland
  • 13:00 - 14:00 Uhr
    Radio Oberland Reisezeit
  • 14:00 - 20:00 Uhr
    Der Samstag
  • 20:00 - 00:00 Uhr
    Saturday Night Fever
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 07:00 Uhr
    Extra Früh
  • 07:00 - 10:00 Uhr
    Der Sonntag im Oberland
  • 10:00 - 13:00 Uhr
    Frühschoppen
  • 13:00 - 16:00 Uhr
    Der Sonntag im Oberland
  • 16:00 - 22:00 Uhr
    Der Sonntag im Oberland
  • 22:00 - 00:00 Uhr
    Hauptsache Mensch

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt