Radio Oberland Nachrichten

Unterstützerkreis Asyl in Penzberg sucht neue Helfer

Freitag, 19. Mai 2017

In Penzberg will der Asyl-Unterstützerkreis heute neue Helfer gewinnen und veranstaltet deshalb einen Informationsabend. Dabei wird auch der Landkreis-Koordinator Jost Herrmann vor Ort sein um über Asylverfahren, Arbeitsmöglichkeiten und die aktuelle Situation der Asylbewerber im Landkreis Weilheim-Schongau zu sprechen. Der Unterstützerkreis in Penzberg unterstützt derzeit 200 Asylsuchende und bereits anerkannte Flüchtlinge in der Stadt.

anzeigen

Heine Optotechnik verlässt nach 70 Jahren Herrsching

Freitag, 19. Mai 2017

Herrsching wird bald deutlich weniger Gewerbesteuer kassieren. Die Firma Heine Optotechnik wird den Ort Medienberichten zufolge verlassen. Nach 70 Jahren in Herrsching zieht der Hersteller von Medizin-Diagnostikinstrumenten in zwei Jahren nach Gilching um. Der Bau der neuen Firmenzentrale hat bereits begonnen. Der Betrieb hat rund 400 Mitarbeiter.

anzeigen

Defizit der Penzberger Stadtbücherei: Umlandkommunen wollen nicht aushelfen

Freitag, 19. Mai 2017

Die Penzberger Stadtbücherei hat ein Defizit von rund 240.000 Euro. Das will sie mithilfe der umliegenden Gemeinden loswerden. Der Gemeinderat in Schlehdorf will sich daran aber nicht beteiligen. Den Antrag der Stadt Penzberg über eine Zahlung von rund 1600 Euro haben die Gemeinderäte am Abend einstimmig abgelehnt. Bürgermeister Stefan Jocher hält es aber für nicht gerecht, einer Bücherei im Umland Geld zu geben und die anderen nicht zu unterstützen. Alle Kommunen, in denen Kunden der Penzberger Bücherei leben, wurden aufgefordert, sich an den Kosten zu beteiligen. Die Resonanz war laut einem Sprecher der Stadt bislang aber durchweg negativ.

anzeigen

Freistaat fördert sechs Gemeinden im Oberland

Freitag, 19. Mai 2017

Sechs Gemeinden im Oberland freuen sich über finanzielle Unterstützung vom Freistaat Bayern. Über das Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm erhalten sie insgesamt 1,1 Millionen Euro. Bad Kohlgrub und Oberammergau bekommen beispielsweise zusammen rund 560.000 Euro für die interkommunale Zusammenarbeit. Rottenbuch und Steingaden erhalten dafür zusammen über 300.000 Euro. Und auch Farchant und Fuchstal werden gefördert.

anzeigen

Nachwirkungen des Oberleitungsschadens bei der Bahn so gut wie beseitigt

Freitag, 19. Mai 2017

Der Bahnverkehr im Oberland hat sich nach dem Oberleitungsschaden am Mittwochnachmittag wieder normalisiert. Mit der Strecke Murnau – Oberammergau nimmt am Nachmittag auch die letzte Verbindung der Werdenfelsbahn den Betrieb wieder auf. Ab halb 2 fahren auf dieser Strecke wieder Züge. Wie die Bundespolizei herausgefunden hat, wurde die Oberleitung zwischen Tutzing und Starnberg am Mittwochnachmittag von Unbekannten sabotiert. Zahlreiche Züge wurden dadurch beschädigt. Es entstand ein Schaden von über 200.000 Euro.

anzeigen

Bezirksmusikfest in Denklingen beginnt am Abend

Freitag, 19. Mai 2017

In Denklingen beginnt heute das erste von zwei Bezirksmusikfesten, die in diesem Jahr im Oberland stattfinden. Dabei geht es für 49 Musikkapellen ans Eingemachte. Denn sie treten in Wertungsspielen gegeneinander an, bei denen die Musiker, ihrer Leistung nach, von einer Fach-Jury bewertet werden. Mit einem Festakt wird das Bezirksmusikfest am Abend eröffnet, morgen und am Sonntag stehen dann die Wertungsspiele an. Weil Denklingen mit fast 2000 Musikern einen Teilnehmerrekord verzeichnet, mussten zwei Hallen belegt werden. Sowohl in der Denklinger Turnhalle also auch in der Fuchstalhalle in Leeder wird gespielt. Nächste Woche feiert dann der Bezirk Werdenfels sein Musikfest in Spatzenhausen.

anzeigen

Mutmaßlicher Brandstifter der Rigi-Rutschn in Peißenberg angeklagt

Freitag, 19. Mai 2017

Er soll vor gut einem Jahr ein Feuer in der Gaststätte der Peißenberger Rigi-Rutschn gelegt haben und hat damit einen Großbrand ausgelöst. Die Staatsanwaltschaft München II hat den mutmaßlichen Brandstifter jetzt angeklagt. Im Gespräch mit Radio Oberland bestätigt die Staatsanwaltschaft den Vorwurf der besonders schweren Brandstiftung gegen einen 40-Jährigen aus dem Landkreis Weilheim-Schongau. Er war offenbar in finanziellen Schwierigkeiten und hat sich erhofft, durch die Brandstiftung Geld von der Versicherung zu bekommen. Das Landgericht München II muss jetzt entscheiden, ob die Anklagepunkte dafür ausreichen, dass es zum Prozess kommt. Wenn ja, drohen dem 40-Jährigen bei einer Verurteilung mindestens fünf Jahre Haft. Durch das Feuer waren große Teile des Bades zerstört worden. Seitdem ist es geschlossen. Nächsten Monat soll die Rigi-Rutschn wieder eröffnet werden.

anzeigen

Sieben Verletzte bei Wohnungsbrand in Penzberg

Freitag, 19. Mai 2017

Bei einem Wohnungsbrand in Penzberg sind am frühen Abend mehrere Menschen verletzt worden. Das Feuer brach in einem Mehrfamilienhaus in der Nonnenwaldstraße aus. Eine Wohnung stand komplett in Flammen. Laut Polizei wurden sieben Menschen mit Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht, zum Teil mit dem Hubschrauber. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kriminalpolizei Weilheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Schaden beläuft sich nach ersten Erkenntnissen auf mehrere 100.000 Euro.

anzeigen

Gelöbnis in Schongau ohne Proteste abgelaufen

Freitag, 19. Mai 2017

200 Soldaten und Soldatinnen aus der Franz-Josef-Strauß-Kaserne in Altenstadt sind am Abend auf dem Marienplatz in Schongau feierlich vereidigt worden. Zum Gelöbnis kamen rund 300 Zuschauer. Die Veranstaltung verlief ruhig. Proteste gegen die Vereidigung gab es, anders als vor zwei Jahren, nicht.

anzeigen

Seite 5 von 1324

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

banner moebel maurer

Programmübersicht

  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 20:00 Uhr
    Bayerischer Feierabend
  • 20:00 - 00:00 Uhr
    Spätschicht
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 00:00 Uhr
    Spätschicht
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 00:00 Uhr
    Spätschicht
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 00:00 Uhr
    Spätschicht
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 00:00 Uhr
    Spätschicht
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 07:00 Uhr
    Extra Früh
  • 07:00 - 13:00 Uhr
    Das Wochenende im Oberland
  • 13:00 - 14:00 Uhr
    Radio Oberland Reisezeit
  • 14:00 - 20:00 Uhr
    Der Samstag
  • 20:00 - 00:00 Uhr
    Saturday Night Fever
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 07:00 Uhr
    Extra Früh
  • 07:00 - 10:00 Uhr
    Der Sonntag im Oberland
  • 10:00 - 13:00 Uhr
    Frühschoppen
  • 13:00 - 16:00 Uhr
    Der Sonntag im Oberland
  • 16:00 - 22:00 Uhr
    Der Sonntag im Oberland
  • 22:00 - 00:00 Uhr
    Hauptsache Mensch

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt