1,6 Millionen Euro für neue Stromleitungen zwischen Staffelseegemeinden

Montag, 04 Oktober 2021

Der Bau der neuen Stromleitungen zwischen Seehausen, Uffing und Böbing läuft nach Plan. Das teilt das Bayernwerk Netz jetzt mit. Schon dreiviertel der neuen 20.000 Volt-Kabelverbindung sind bereits verlegt. Ab sofort beginnt der Abschnitt zwischen den Staffelseegemeinden Uffing und Seehausen. Die neue Leitung verläuft rund 15 Kilometer unter der Erde. Rund um den Staffelsee werden etwa 1,6 Millionen Euro für die Verbesserung der regionalen Energieinfrastruktur und die Stärkung des lokalen Stromnetztes in die Hand genommen. So das Unternehmen.

Dieser Artikel wurde 242 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt