19-Jähriger aus Rott kracht gegen Telefonleitungsmast

Donnerstag, 31 März 2016

Glück im Unglück hatte ein 19-Jähriger aus Rott gestern Nachmittag in Wessobrunn. Wie die Polizei jetzt mitteilt, ist der junge Mann mit seinem Auto aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Bei dem Versuch entgegen zu lenken kam der 19-Jährige ins Schleudern und krachte auf einem Feld gegen einen Telefonleitungsmast. Der junge Mann blieb bei dem Unfall unverletzt, der Sachschaden beläuft sich aber auf ca. 6.000 Euro.

Dieser Artikel wurde 1754 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt