6 Millionen Euro: Fördergelder für mehr als 25 Kommunen im Oberland

Freitag, 23 Juli 2021

Mehr als 25 Städte, Märkte und Gemeinden im Oberland bekommen Geld aus dem Städtebau-Förderungsprogramm. Insgesamt fließen mehr als 6 Millionen Euro in die Region. Der Großteil der Fördergelder geht nach Wolfratshausen und Dießen. Mit jeweils mehr als 1 Million. Über 390.000 Euro darf sich die Stadt Weilheim freuen und Mittenwald bekommt 240.000 Euro. Mit Mitteln aus der Städtebauförderung unterstützen der Bund und der Freistaat Bayern die Kommunen bei der Erstellung von Konzepten und Umsetzung von Maßnahmen zur Anpassung, Stärkung und Revitalisierung ihrer Zentren, heißt es in einer Mitteilung von Bauministerin Schreyer. 

Dieser Artikel wurde 155 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt