Aktionstag Fuß vom Gas: Schlussbilanz der Polizei

Donnerstag, 25 Oktober 2018

Gestern wurden im Oberland einige Temposünder aus dem Verkehr gezogen. Beim Aktionstag „Fuß vom Gas“ gingen der Polizei zahlreiche Zu-schnell-Fahrer ins Netz. Die Schlussbilanz der Polizei ergab, dass an 15 Messstellen im Oberland 45 Autofahrer über dem Tempolimit erwischt wurden. Im Landkreis Garmisch-Partenkirchen fuhr der Spitzenreiter in einer 60er-Zone mit 93 Km/h. Im Landkreis Weilheim-Schongau wurde im einem 50er-Bereich ein Auto mit knapp 80 Km/h angehalten. Laut Polizeipräsident Robert Kopp hatte der Aktionstag das Ziel, das Gefahrenbewusstsein der motorisierten Verkehrsteilnehmer zu verschärfen. Der Aktionstag wird im nächsten Jahr wiederholt.

Dieser Artikel wurde 608 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt