Angriff in "Botanischen Garten" - Penzberger muss lange in Haft

Donnerstag, 27 Mai 2021

Acht Jahre und sechs Monate Haft wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung. So lautet das Urteil für einen 22-jährigen Penzberger, der seit Ende April vor dem Münchner Landgericht stand. Der Richter sah es als erwiesen an, dass der Angeklagte im vergangenen Sommer im alten botanischen Garten in München einen Mann angriff, der sich dort an einen Brunnen gelegt hatte. Demnach attackierte der 22-jährige sein Opfer grundlos und schlug ihm unter anderem mehrfach auf den Kopf. Der Mann erlitt dadurch ein offenes Schädelhirntrauma und musste mehrere Tage im Krankenhaus behandelt werden.

Dieser Artikel wurde 284 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt