Arbeiten am Kesselberg gehen weiter

Mittwoch, 30 September 2020

Seit Mitte Oktober läuft die Sicherung von einer Felsböschung am Kesselberg, ab heute ist die am sogenannten „Katzenkopf“ dran. Bauabschnitt zwei liegt nördlich vom Ort Einsiedl und geplant sind die Arbeiten dort bis voraussichtlich 23. Oktober. Witterungsbedingt sind aber Verzögerungen möglich. Es handelt sich dabei um eine rund 200 Meter lange Felsböschung, an der oberhalb ein Zaun als Abrollschutz installiert werden soll. Nötig sind die Arbeiten, weil in diesen Bereichen Abbrüche am Fels drohen. Die Maßnahmen finden unter halbseitiger Verkehrsführung statt, eine Ampel regelt den Verkehr.

Dieser Artikel wurde 251 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt