B11/Walchensee - Arbeiten am Katzenbuckel dauern bis Ende November

Freitag, 13 November 2020

Die Arbeiten an der B11 nahe des Walchensees am sogenannten Katzenkopf gehen weiter. Eigentlich sollten die Felssicherungsarbeiten heute abgeschlossen und beide Spuren befahrbar sein. Da die Maßnahmen aber nun doch aufwendiger waren als ursprünglich gedacht, dauern die Arbeiten nun mindestens bis zum 27. November. Das hat das Staatliche Bauamt auf Radio Oberland Anfrage mitgeteilt. Deshalb ist auch weiterhin nur eine Spur befahrbar.

Dieser Artikel wurde 202 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt