B23 wird im Bereich Burgrain auf Provisorium verlegt

Donnerstag, 13 August 2020

Für die anstehenden Arbeiten am neuen Kramertunnel muss die B23 am Anschlussbereich bei Burgrain heute Nacht halbseitig gesperrt werden. Ab 20 Uhr wird der Verkehr dort mit einer Ampel an der Baustelle vorbeigeleitet. Dadurch wird eine provisorische Verlegung der Bundestraße für circa zweieinhalb Jahre ermöglicht. Die Arbeiten am Kramertunnel kommen gut voran. Das hat das staatliche Bauamt Weilheim jetzt in einem Zwischenbericht mitgeteilt. Der Rohbau für die sogenannte Trogbrücke über die Loisach ist bereits fertig, auch eine Lärmschutzwand am ersten Bauabschnitt konnte schon fertiggebaut werden.

Dieser Artikel wurde 321 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt