Bad Heilbrunn: Betteln und sexuelle Belästigung

Samstag, 05 Juni 2021

Zivile Fahnder der Polizei Weilheim haben am Freitag einen 27 - jährigen Rumänen erst festnehmen können, mussten ihn dann aber wieder laufen lassen. Der Mann war im Gemeindebereich von Bad Heilbrunn beim Betteln unterwegs, sein 6 Jahre alter Sohn begleitete ihn dabei. Mittags klingelte der Rumäne bei einer 17 - Jährigen Heilbrunnerin. Im Lauf des Gesprächs wurde er zudringlich und küsste die Geschädigte mehrfach ins Gesicht. Ferner berührte er die junge Frau gezielt unsittlich mit der Hand. Im Anschluss entfernte der Verdächtige sich mit seinem Sohn, ehe er in Untersteinbach festgenommen werden konnte. "Nach Sachbehandlung wurde der Tatverdächtige auf freien Fuß gesetzt.", so die Polizei.

Dieser Artikel wurde 2107 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt