Bad Tölz: 27-Jähriger ohne Führerschein wird von der Polizei gestoppt

Montag, 04 April 2016

Mit einer satten Geldstrafe muss ein 27-Jähriger aus Bad Tölz jetzt rechnen. Der Mann war mit seinem Auto unterwegs, als er von Beamten der Polizei gestoppt wurde. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten schnell fest: Der 27-Jährige hatte noch nie einen Führerschein. Für eine Spritztour mit seiner Freundin habe sich der Mann das Fahrzeug seiner Mutter „ausgeliehen“, die von der Sache allerdings nicht das Geringste wusste.

Dieser Artikel wurde 1414 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt