Bauernhöfe im Oberland gewinnen "Goldenen Gockel"

Freitag, 02 Juli 2021

Sieben Bauernhöfe sind mit dem „Goldenen Gockel“, der höchsten Auszeichnung des Landtourismus in Bayern, ausgezeichnet worden. Zwei der goldenen Vögel gingen ins Oberland, und zwar in den Landkreis Weilheim-Schongau. Der Berghof Walser in Obersöchering und der Ortererhof in Wessobrunn wurden gestern in Kempten von Landwirtschaftsministerin Kaniber geehrt. Gäste haben dabei ihren ganz persönlichen Lieblingshof ausgewählt und sich unteranderem für die beiden Höfe entschieden. Die Preise wurden an insgesamt 21 Ferienbauernhöfe aus Bayern übergeben.

Dieser Artikel wurde 184 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt