Berg arbeitet an Radkonzept

Donnerstag, 24 September 2020

Das Radkonzept in der Gemeinde Berg wird weiter verbessert. Einen entsprechenden Beschluss hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung gefällt. Nun gehe es darum zu prüfen, wo es Schwachstellen im bestehenden Konzept gebe und wie sie beseitigt werden können, sagte ein Sprecher. Hintergrund ist eine 60-seitige Dokumentation der SPD-Fraktion – darin führte die Partei unter anderem Schwachpunkte im Radverkehr im Gemeindegebiet auf. Bemängelt werden Radwege, die beispielsweise abrupt enden oder durch Hecken und Sträucher unpassierbar sind. Im kommenden Jahr soll im Haushalt Geld für das neue Konzept eingeplant werden.

Dieser Artikel wurde 173 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt