Bergwacht bei Schnee im Einsatz auf Jubiläumsgrad

Bergwacht bei Schnee im Einsatz auf Jubiläumsgrad
Bergwacht Garmisch-Partenkirchen
Donnerstag, 07 Oktober 2021

Während es in Garmisch-Partenkirchen Herbst geworden ist, herrschen auf der Zugspitze schon winterlich Verhältnisse. Bei schlechtem Wetter und Neuschnee ist deswegen gestern die Bergwacht zu einem Einsatz gerufen worden. Zwei Bergsteiger hatten im Bereich der „Inneren Höllentalspitze“ in einem Biwak übernachtet. In der Nacht schneite es allerdings so viel, dass sich die beiden weder vor noch zurück trauten. Ein Hubschrauber musste eine Rettungsaktion wegen schlechten Wetterverhältnissen abbrechen. Auch Einsatzkräfte zu Fuß kamen nicht bis zu den Bergsteigern. Erst am Nachmittag lies es das Wetter zu, dass der Hubschrauber die beiden erreichte und unverletzt ins Tal bringen konnte. Der Einsatz dauerte insgesamt rund acht Stunden.

Dieser Artikel wurde 303 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt