Bernbeuren: Pläne für Supermarkt in Schnitzerstadel schreiten voran

Mittwoch, 17 März 2021

Die Pläne für einen Supermarkt im Schnitzerstadel in Bernbeuren nehmen konkrete Formen an. Der mögliche Betreiber hat sein Konzept gestern Abend in der Gemeinderatssitzung vorgestellt. Demnach will der Nahversorger auf einer Verkaufsfläche von rund 500 Quadratmetern ein umfangreiches Sortiment mit über 10.000 Artikeln anbieten. Nun gehe es in die Vorplanung mittels einer Machbarkeitsstudie und der Finanzierbarkeit, sagte Bürgermeister Schleich gegenüber Radio Oberland. Wenn alles nach Plan läuft könnte der Markt 2023 eröffnen. Für den Schnitzerstadel wird derzeit ein kommunales Denkmalschutzkonzept erarbeitet. In der kommenden Woche soll es dazu ein Auftaktgespräch mit Planern und Architekten geben.

Dieser Artikel wurde 281 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt