Boote in Bad Tölz in Flammen - Polizei geht von Brandstiftung aus

Montag, 03 September 2018

In Bad Tölz stand heute Morgen ein Bootsanhänger mit zwei Segelbooten in Flammen. Eines der Boote gehörte einem Mann aus Garmisch-Partenkirchen. Alarmierte Polizeibeamte konnten ein Übergreifen der Flammen auf das Auto mit einem Feuerlöscher verhindern. Der Gesamtschaden liegt bei rund 35.000 Euro. Die Beamten gehen davon aus, dass es sich um Brandstiftung handelt.

Dieser Artikel wurde 662 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt