Borkenkäfer wieder unterwegs

Freitag, 29 Mai 2020

Im Oberland ist der Borkenkäfer wieder aktiv. Wie die Waldbesitzervereinigung mitteilt wurden die ersten befallenen Bäume im Landkreis Garmisch-Partenkirchen gefunden. Da die Bedingungen derzeit ideal sein, werden die Waldbesitzer aufgerufen in den kommenden Tagen nach Befall zu suchen. Ein Zeichen dafür ist rostrotes, Kaffeepulver-feines Bohrmehl, dass aus der Rinde quillt. "Es geht jetzt darum, jedes weitere Schadholz zu vermeiden", sagt Thomas Grebenstein, Geschäftsführer der WBV in einer Mitteilung, denn der Holzmarkt sei ohnehin schon überlastet.

Dieser Artikel wurde 100 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

  • Landkreis Starnberg möchte Pflegestützpunkt einrichten
    Der Landkreis Starnberg möchte im kommenden Jahr einen Pflegestützpunkt einrichten. Der soll Menschen helfen, die für sich oder einen Angehörigen ...
    weiterlesen...
  • Königsdorf: Stromkasten steht in Flammen

    Heute Nacht heulten in Königsdorf die Sirenen: Gegen 0:15 Uhr ist ein Stromkasten am Campingplatz in Brand geraten. Bis die Feuerwehr vor Ort war,...

    weiterlesen...
  • Peiting: Feuerwehr feiert 100. Geburstag

    Die Freiwillige Feuerwehr Peiting feiert heute Geburtstag. Die Wehr besteht heute seit genau 100 Jahren.

    Webcam Studio 1

    Radio Oberland Webcam