Brand in Burgrain - 29 Hausbewohner werden evakuiert

Donnerstag, 27 Mai 2021

In Burgrain ist gestern Abend in einem Mehrparteienhaus ein Brand ausgebrochen. Als die Feuerwehr eintraf, schlugen die Flammen in der brennenden Küche einer zurzeit leer stehenden Wohnung bereits bis zur Decke. Grund waren wohl Gegenstände, die auf dem Herd gelagert wurden. Die 42-jährige Wohnungsinhaberin erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung. Die anderen 29 Hausbewohner konnten alle sicher evakuiert werden. Durch das Feuer entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 30.000 Euro.

Dieser Artikel wurde 341 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt