Burgrain/Farchant: Segelflieger landet auf Wiese

Sonntag, 14 Juni 2020

Für Aufsehen hat am Samstag Nachmittag die Notlandung eines Segelfliegers zwischen Burgrain und Farchant gesorgt. Der Flieger war in Königsdorf gestartet und unterwegs zu einem Trainingsflug. Wegen Thermikproblemen sah der 21-jährige Pilot aus dem Unterallgäu keine andere Möglichkeit als auf einer Wiese zu landen. Weder er noch sein 23-jähriger Co-Pilot wurden dabei verletzt. Der Segelflieger blieb auch unbeschädigt und wurde durch die beiden Piloten wieder abtransportiert.

Dieser Artikel wurde 541 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt