Corona-Inzidenzwerte sinken - Ein Oberland-Landkreis mit dreistelligem Wert

Donnerstag, 07 Januar 2021

Die Inzidenzwerte liegen laut Robert-Koch-Institut in vier Oberland-Landkreisen mittlerweile unter der 100-er Marke. Nur im Landkreis Bad-Tölz – Wolfratshausen meldet das RKI mit 110,2 einen dreistelligen Wert. Die aktuellen Zahlen sind aber nach wie vor nur bedingt aussagekräftig, da über die Feiertage oft weniger getestet und nicht alle Daten übermittelt wurden. Im Landkreis Starnberg und Garmisch-Partenkirchen melden die Gesundheitsämter derweil zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Covid19. Gute Nachrichten gibt es aus einem Heim in Schlehdorf. Dort wurden die Infizierten aus der Isolation entlassen, das Ausbruchsgeschehen gilt in der Einrichtung als beendet.

Die aktuellen Inzidenzwerte:

GAP: 89,3
WM: 72,3
TÖL: 110,2
STA: 79,8
LL: 60,7

Dieser Artikel wurde 774 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt