Dem Baugewerbe in der Region geht es gut

Dem Baugewerbe in der Region geht es gut
Mittwoch, 16 Juli 2014

Das Baugewerbe im Oberland wächst. Die Unterschiede in den Landkreisen sind allerdings groß. Wie das Landesamt für Statistik mitteilt, liegt er in Betrieben, wie Straßenbau, Hoch- und Tiefbau im Landkreis Weilheim-Schongau bei 9,5 Millionen Euro im Mai dieses Jahres. Damit liegt der Landkreis im Mittelfeld beim bayernweiten Vergleich. Ganz anders sieht das im Landkreis Garmisch-Partenkirchen aus. Mit lediglich 746.000 Euro Umsatz ist  der Landkreis das Schlusslicht in ganz Bayern.

Dieser Artikel wurde 1892 mal gelesen.

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt