Die Schüler im Oberland starten ins neue Schuljahr

Dienstag, 11 September 2018

Für die ABC-Schützen geht’s heute endlich los. Zum ersten Mal dürfen sie die Schulbank drücken. Im gesamten Oberland sind es fast 2.000 Erstklässler. Das sind rund 70 mehr als im Vorjahr. Und um die Grund- und Mittelschulen in den Landkreisen Garmisch-Partenkirchen und Weilheim-Schongau ist es gut bestellt. Alle Klassen sind mit ausreichend Lehrern ausgestattet, teilten die Behörden mit. In Schongau gibt es in diesem Jahr zum ersten Mal zwei Deutschklassen für Schüler mit geringen Deutschkenntnissen.Immer häufiger werden Schüler im Oberland in jahrganskombinierten Klassen unterrichtet. Außerdem wird der Schulversuch "Bilinguale Grundschule" fortgeführt. Hierbei erhalten Schüler der 3. und 4. Klasse in jahrgansgemischten Arbeitsgemeinschaften Unterricht in Französich.

Dieser Artikel wurde 374 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt