Dieses Jahr wohl kein Skibetrieb mehr auf der Zugspitze

Montag, 30 November 2020

Im Skigebiet an der Zugspitze wird es in diesem Jahr wohl keinen Skibetrieb mehr geben. Das teilt heute die Bayerische Zugspitzbahn mit. In Bayern dürfen Skilifte, Seilbahnen und die dazugehörige Gastronomie während des Lockdowns bis zum 20. Dezember nicht öffnen. Man rechne mit einer Verlängerung der Maßnahmen bis 10. Januar, hieß es bei der Zugspitzbahn. Die Weihnachtsferien machen rund ein Drittel des Wintergeschäfts aus. Man sei gut vorbereitet für den Winter. Der Betrieb im Sommer habe gezeigt, dass Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen gut funktionierten. Wie es im Garmisch-Classic-Gebiet weitergeht sei noch offen. Dort war bereits mit der Beschneiung begonnen worden.

Dieser Artikel wurde 796 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt