Dießen: Wohnraum für ehem. Heimkinder

Samstag, 24 August 2019

Jahrzehnte lang ist das St. Maurus-Gebäude in Dießen am Ammersee als Kinderheim, Betreuungsstätte oder Erholungsheim genutzt worden. Seit acht Jahren steht das Gebäude jetzt aber schon leer. Das soll sich ändern. Im Bau- und Umweltausschuss sind Pläne für einen Neubau an gleicher Stelle vorgestellt worden. Der Ausschuss hat der Bauvoranfrage zugestimmt. In Zukunft könnte damit neuer Wohnraum entstehen, der vor allem für erwachsene Heimkinder gedacht ist.

Dieser Artikel wurde 563 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt