Ehrliche Finderin gibt 2.000 Euro ab

Montag, 20 Juli 2015

Eine 64-jährige Mitarbeiterin eines Schnellrestaurants in Weilheim hat sich als ehrliche Finderin erwiesen. Die Frau fand 2.000 Euro, die Scheine lagen lose neben einer Treppe. Die 64-Jährige gab das Geld bei der Polizei ab. Die Beamten konnten die 2.000 Euro schnell an den Besitzer übergeben. Auch er hatte sich bei der Polizei gemeldet.

Dieser Artikel wurde 1517 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

Bühnenform und Bühnenbild der...

Bühnenform und Bühnenbild der Passionsspiele im Museum Oberammergau ab 24.08.2021
Dienstag, 24 August 2021

Sonderausstellung: Bühnenform und Bühnenbild der Passionsspiele

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen 43 Theater-, Bühnen- und Bühnenbildmodelle für die Passionsspiele aus einem Zeitraum von 1890 bis 2010. Im letzten Jahr wurden sie aus verschiedenen Lagerungsorten im Dorf in einem g...

weiterlesen

Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt