Eigentumswohnungen in Starnberg fast doppelt so teuer wie 2014

Freitag, 24 Januar 2020

Die Kaufpreise für Eigentumswohnungen und Einfamilienhäuser in den Landkreisen Starnberg und Bad Tölz-Wolfratshausen steigen weiter. Das geht es dem Marktbericht für das „Münchner Umland Herbst 2019“ hervor. Den hat der Immobilienverband Deutschland Süd kürzlich vorgestellt. Im Halbjahresvergleich zwischen Frühjahr und Herbst des vergangenen Jahres sind die Preise für Eigentumswohnungen in Starnberg um mehr als zwei Prozent gestiegen. Seit dem Herbst 2014 sogar um 43. Auch im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen sind die Preise angestiegen, aber deutlich geringer.

Dieser Artikel wurde 355 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

Bühnenform und Bühnenbild der...

Bühnenform und Bühnenbild der Passionsspiele im Museum Oberammergau ab 24.08.2021
Dienstag, 24 August 2021

Sonderausstellung: Bühnenform und Bühnenbild der Passionsspiele

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen 43 Theater-, Bühnen- und Bühnenbildmodelle für die Passionsspiele aus einem Zeitraum von 1890 bis 2010. Im letzten Jahr wurden sie aus verschiedenen Lagerungsorten im Dorf in einem g...

weiterlesen

Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt