"Ein Dorf wird Wirt" bekommt den bayersichen Staatspreis

Donnerstag, 13 November 2014

Das große Engagement der Gemeinde Altenau zur Wiederbelebung ihres Dorfwirts wird heute Abend mit dem bayerischen Staatspreis gekrönt. Das Bayerische Landwirtschaftsministerium hat die Bürgerbewegung, die mittlerweile über 22.000 ehrenamtliche Arbeitsstunden in das Projekt „Ein Dorf wird Wirt" gesteckt hat, vorgeschlagen. Jetzt dürfen sich die Altenauer über einen Zuschuss in Höhe von 1500 Euro freuen.

Dieser Artikel wurde 1857 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt