Einhorn löst Großeinsatz in Garmisch-Partenkirchen aus

Montag, 23 August 2021

Ein Einhorn hat gestern einen Großeinsatz der Garmisch-Partenkirchner Wasserwacht ausgelöst. Eine 73-jährige teilte ein gekentertes Schlauchboot auf der Loisach mit. Dieses trieb ihren Angaben nach kopfüber auf Höhe der Loisachauen. Unteranderem die Wasserwacht rückte aus. Zusätzlich wurde noch der Polizeihubschrauber zur Absuche aus der Luft alarmiert. Letztlich konnte jedoch Entwarnung gegeben werden. Es waren keine Personen in Not und bei dem gesichteten Schlauchboot handelte es sich um ein aufblasbares Einhorn, das von den Kräften der Wasserwacht aus der Loisach gefischt wurde.

Dieser Artikel wurde 306 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt