Falsch-auslösende Brandmelder können teuer werden

Donnerstag, 18 September 2014

Falsch-auslösende Brandmelder könnten die Bürger in Garmisch-Partenkirchen in Zukunft viel Geld kosten. Das forderte die CSU am Abend im Gemeinderat. Für den Vorschlag, dass künftig die Verursacher der Alarme die Kosten selber tragen müssen, gab es im Gemeinderat viel Zustimmung. Innerhalb von über drei Jahren verzeichnen die Freiwilligen Feuerwehren in Garmisch-Partenkirchen knapp 180 unnötige Einsätze. Der Gemeinderat wird in der nächsten Sitzung am 15.Oktober über den Antrag der CSU entscheiden.

Dieser Artikel wurde 1810 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt