Fohlenmarkt in Rottenbuch kann wieder nicht stattfinden

Donnerstag, 26 August 2021

Der traditionelle Fohlenmarkt in Rottenbuch wird auch in diesem Jahr nicht stattfinden. Das teilt die Gemeinde auf ihrer Website mit. Demnach lassen die aktuellen und perspektivischen Bedingungen nicht genügend Personen für eine Auktion dieser Größe zu. Zuvor wurden wohl viele intensive Gespräche mit den zuständigen Behörden geführt. Der Fohlenmarkt lockt normalerweise jedes Jahr tausende Besucher in den Ort. Erstmals urkundlich erwähnt wurde der Markt, der mittlerweile zur größten Kaltblutfohlen-Auktion Deutschlands geworden ist, übrigens im Jahr 1558.

Dieser Artikel wurde 228 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt