Freistaat fördert Kinderbettreuung im Oberland

Freitag, 17 September 2021

Um den Ausbau der Kinderbetreuung in Bayern weiter voranzutreiben, gibt es ein millionenschweres Investitionsprogramm des Freistaats. Und genau davon profitieren jetzt die Oberland-Landkreise Garmisch-Partenkirchen und Landsberg am Lech. Dießen am Ammersee erhält aus dem Programm rund 107.000 Euro Fördergelder, Grainau sogar 153.000. Damit soll im Dießener Ortsteil Dettenschwang der Kindergarten erweitert werden, sodass 20 neue Betreuungsplätze entstehen. In Grainau entsteht wiederum 25 Plätze. Insgesamt hat das Investitionsprogramm des Freistaats ein Volumen von weit über 500 Millionen Euro. Damit sollen bayernweit rund 73.500 Betreuungsplätze gefördert werden.

Dieser Artikel wurde 121 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

Bühnenform und Bühnenbild der...

Bühnenform und Bühnenbild der Passionsspiele im Museum Oberammergau ab 24.08.2021
Dienstag, 24 August 2021

Sonderausstellung: Bühnenform und Bühnenbild der Passionsspiele

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen 43 Theater-, Bühnen- und Bühnenbildmodelle für die Passionsspiele aus einem Zeitraum von 1890 bis 2010. Im letzten Jahr wurden sie aus verschiedenen Lagerungsorten im Dorf in einem g...

weiterlesen

Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt