GAP: Betrunkene attackieren Sicherheitskräfte im Kurpark

Donnerstag, 03 Juni 2021

Zwei stark alkoholisierte Männer sind am gestrigen Nachmittag im Kurpark Garmisch von Mitarbeitern eines Sicherheitsdienstes auf das dort bestehende Alkoholverbot aufmerksam gemacht worden. Weil die Betrunkenen sich trotz des Hinweises nicht einsichtig zeigten, wurden sie des Kurparks verwiesen. Einer der Männer wurde daraufhin aggressiv und griff einen der Sicherheitsmitarbeiter mit einer Wodkaflasche an. Da der 43 - jährige Mann sich auch in Anwesenheit der Polizei nicht beruhigte, wurde er in Gewahrsam genommen und musste die Nacht in einer Ausnüchterungszelle verbringen. Hier konnte er seinen Alkoholwert von fast 3 Promille abbauen. Bei ihm wurden darüberhinaus Lebensmittel und Alkohol im Wert von ca. 100,- Euro gefunden und sichergestellt, welche er vermutlich in einem Supermarkt gestohlen hatte. Den Beiden stehen nun mehrere Strafanzeigen wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und Diebstahl ins Haus.

Dieser Artikel wurde 337 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt