GAP: Bewerbungskonzept für Ski-WM 2027 eingereicht

GAP: Bewerbungskonzept für Ski-WM 2027 eingereicht
Markt Garmisch-Partenkirchen
Mittwoch, 25 August 2021

Das offizielle Bewerbungskonzept zur Ski-WM 2027 in Garmisch-Partenkirchen ist fristgerecht eingereicht worden. Das teilt die Marktgemeinde mit. Erstellt wurde das Konzept vom Deutschen Skiverband, dem Skiclub Garmisch und dem Markt selbst. „Die Kompetenz, die dieses „Dreigestirn“ der Ski-Großveranstaltungen mit sich bringt, ist sicherlich einzigartig.“, so Bürgermeisterin Koch. Ein großer Trumpf gegenüber den Mitbewerbern ist die Nachhaltigkeit. Garmisch-Partenkirchen ist demnach der einzige Bewerber, der auf einen Neubau von Sportstätten-Infrastruktur komplett verzichten kann. Ob die Marktgemeinde den Zuschlag erhält, entscheidet sich im Mai 2022.

Dieser Artikel wurde 209 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt