Gemeinderat GAP stimmt erneut über Mobilfunkmast ab

Mittwoch, 31 Mai 2017

In zwei Gemeinden im Oberland wehren sich Bürger gegen einen geplanten oder bereits bestehenden Mobilfunkmast. In Garmisch-Partenkirchen muss der Gemeinderat am Abend über einen Bürgerantrag entscheiden, der den Abbau des Funkmasts in der Törlenstraße fordert. Das Rathaus hat aber bereits signalisiert, dass der Antrag voraussichtlich abgelehnt wird. Es fehle die rechtliche Grundlage um den Mast wieder abzumontieren. Und in Böbing gibt es ein neues Standortkonzept für einen Mobilfunksender. Sechs verschiedene mögliche Standorte sind gefunden worden. Ab Mitte Juni wird das Konzept im Rathaus ausliegen. Dann können die Bürger kritisieren und Vorschläge machen.

Dieser Artikel wurde 1557 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt