Geretsried: 18-Jähriger wegen versuchten Todschlags in U-Haft

Dienstag, 26 Juni 2018

Nach einem Maßkrugwurf auf einen Polizisten in Geretsried sitzt ein 18-Jähriger wegen versuchten Totschlags in Untersuchungshaft. Er hatte bei einer Sonnwendfeier den Krug geworfen. Der Mann habe die Tat bei der Vernehmung eingeräumt, teilte die Polizei mit. Die Beamten waren angerückt, weil eine Gruppe von etwa 20 Leuten auf der bis dahin friedlichen Feier für Unruhe sorgten. Ein 38-jähriger Beamter wurde nach Polizeiangaben durch den Wurf erheblich verletzt.

Dieser Artikel wurde 557 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt