Geretsried/Wolfratshausen: Täter sprengen sieben Zigarettenautomaten in die Luft

Dienstag, 15 Dezember 2015

Die Kripo Weilheim hat eine Diebstahlserie in Geretsried und Wolfratshausen aufgedeckt. Bereits im Januar sollen die Täter das erste Mal zugeschlagen haben. Sie sprengten insgesamt sieben Zigarettenautomaten auf, um an den Inhalt zu kommen, erklärt die Polizei. Dabei entstand ein Schaden von mehr als 20.000 Euro. Die Spur führte die Kripo zu insgesamt vier hauptverdächtigen jungen Männern aus dem Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen und zwei weiteren Beteiligten. Bei einer ersten Vernehmung haben die Tatverdächtigen teilweise schon Geständnisse abgelegt. Sie müssen sich jetzt unter anderem wegen besonders schweren Fall des Diebstahles verantworten.

Dieser Artikel wurde 1630 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt