Gut siegt auf der Kandahar - Weidle in den Punkten

Samstag, 30 Januar 2021

Die Schweizerin Lara Gut hat in überlegener Manier den ersten Super-G auf der Kandahar in Garmisch-Partenkirchen gewonnen. Sie war 0,68 Sekunden schneller als die zweitplatziere Lie (Norwegen). DIe Starnbergerin Kira Weidle fuhr als 23 in die Punkte. Trotz der widrigen Wetterbedingungen in den vergangenen Tagen zauberte die Verantwortlichen eine nahezu perfekte Piste. Das zeigten besonders die Kanadierin Gangon und die Österreicherin Scheyer die mit den Startnummern 29 & 25 noch auf die Ränge 3 und 5 fuhren. Morgen steht auf der Kandahar der nächste Super-G an.

Dieser Artikel wurde 206 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt