Hangrutsch an der Echelsbacher Brücke

Montag, 26 Juli 2021

Die Unwetter und Wassermassen der vergangenen Tage haben an der Echelsbacher Brücke zu einem Hangrutsch geführt. Das hat das Landratsamt Weilheim-Schongau heute mitgeteilt. Demnach seien größere Mengen an Hangmaterial, Ästen, und Bäumen in die Ammer geraten, wobei der Flusslauf verstopft wurde. Es wir deshalb dringend davon abgeraten die Ammer auf der Strecke Kammerl bis Rottenbucher Ammerbrücke zu befahren. Für Bootsfahrer könnte dies lebensgefährlich sein.

Dieser Artikel wurde 733 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt