Hangrutsch an Echelsbacher Brücke: Bäume noch nicht entfernt

Mittwoch, 28 Juli 2021

Anfang der Woche haben unwetterartige Regenfälle an der Echelsbacher Brücke zu einem Hangrutsch geführt. Aufgrund der schwierigen Geländeverhältnisse können die abgestürzten Bäume aber derzeit nicht aus der Ammer geborgen werden. Sobald es die Abflussverhältnisse zulassen, wird das Wasserwirtschaftsamt die Bäume in Stücke schneiden. Das zerkleinerte Holz kann dann vom Fluss selbst abtransportiert werden. Bootsfahrer werden gebeten die Ammer auf der Strecke Kammerl bis Rottenbucher Ammerbrücke nicht zu befahren.

Dieser Artikel wurde 236 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt