Heimat 2030: "Durch Umfahrung kann auf keine Lärmentlastung gehofft werden"

Freitag, 17 September 2021

Durch den Bau einer Umfahrung kann an keiner Haupt-Durchfahrtsstraße in Weilheim auf eine Lärmentlastung gehofft werden. Das behauptet die Bürgerinitiative Heimat 2030 in einem offenen Brief an die Stadt. Deutlich effektiver wäre laut ihnen ein Tempolimit von 30 km/h. Neben einer Lärmreduzierung soll eine solche Beschränkung auch die Verkehrssicherheit erhöhen und den Verkehrsfluss verbessern. Die Initiative führt dazu Freiburg als Beispiel auf. Hier gilt auf der B31 bereits seit rund 3 Jahren ein Tempolimit von 30.

Dieser Artikel wurde 161 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

Bühnenform und Bühnenbild der...

Bühnenform und Bühnenbild der Passionsspiele im Museum Oberammergau ab 24.08.2021
Dienstag, 24 August 2021

Sonderausstellung: Bühnenform und Bühnenbild der Passionsspiele

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen 43 Theater-, Bühnen- und Bühnenbildmodelle für die Passionsspiele aus einem Zeitraum von 1890 bis 2010. Im letzten Jahr wurden sie aus verschiedenen Lagerungsorten im Dorf in einem g...

weiterlesen

Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt