Heute könnte der Prozess gegen einen Starnberger zu Ende gehen

Dienstag, 30 Juni 2020

Vor dem Landgericht in München könnte heute der Prozess gegen einen 25-Jährigen aus Starnberg enden. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm unteranderem Einbruch und Diebstahl vor. Er soll im vergangenen Jahr in ein Haus in Tutzing und Starnberg eingebrochen sein und Schmuck im Wert von rund zwanzigtausend Euro geklaut haben. Der erste Verhandlungstag war bereits Ende Mai. 

Dieser Artikel wurde 271 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt