Hohenpeißenberg setzt auf Besucherlenkung

Donnerstag, 23 Juli 2020

Im Oberland nimmt der Tourismus zu und das merkt auch die Gemeinde Hohenpeißenberg. Deshalb wird Ort jetzt Teil des Hotspotprojektes Modellregion Pfaffenwinkel werden. Das hat der Gemeinderat gestern Abend beschlossen. Ein Augenmerk liegt auf der Ammerschlucht. Laut dem Bürgermeister halten sich dort viele Menschen an geschützten Uferregionen auf. Das soll in Zukunft verhindert werden. Es sollen vor allem bestehende Projekte gefördert werden, aber trotzdem sind Kosten von über drei Millionen Euro eingeplant.

Dieser Artikel wurde 323 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt