Jugendliche verursachen großen Schaden in Feldafing

Montag, 22 Februar 2021

In Feldafing wurde am Wochenende in eine ehemalige Klinik eingebrochen. Wie die Polizei jetzt mitgeteilt hat, haben dort mehrere Jugendliche randaliert. Dabei wurde ein 15-jähriger Tutzinger auf frischer Tat ertappt, wie er Möbel zerstörte. Zwei weitere Jugendliche konnten ebenfalls vor Ort festgenommen werden, zwei konnten flüchten. Nach ihnen wird momentan gesucht. Im Gebäude wurden Fenster eingeschlagen und rund 120 Zimmer wurden mit Spraydosen beschmiert und verwüstet. Der Sachschaden wird auf rund 50.000 Euro geschätzt.

Dieser Artikel wurde 227 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt