Kandahar: Abfahrtstraining heute für 11:30 Uhr angesetzt

Freitag, 31 Januar 2020

Neuer Versuch heute auf der Kandahar. Nachdem das erste Abfahrtstraining vor dem alpinen Ski-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen gestern abgesagt wurde, ist für 11:30 Uhr ein weiteres Training angesetzt. Der viele nasse Neuschnee hatte Thomas Dreßen und Co. gestern einen Strich durch die Rechnung gemacht. Eine Testfahrt vor einer Weltcupabfahrt ist Pflicht, damit das Rennen ausgetragen werden kann. Der Abfahrts-Klassiker ist für morgen geplant – am Sonntag gibt’s den Riesenslalom. Die Damen sind an diesem Wochenende im russischen Rosa Khutor im Einsatz. Für Kira Weidle vom SC Starnberg stehen eine Abfahrt und ein Super-G auf dem Programm. 

Dieser Artikel wurde 962 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Blitzer:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt