Kein zweiter Durchgang für Andrea Filser

Samstag, 17 Oktober 2020

Mit dem Riesenslalsom der Damen ist heute die neue Sasison der alpinen Skifahrer eröffnet worden. Auch die Wildsteigerin Andrea Filser ist in Sölden auf dem Rettenbachferner an der Start gegangen. Sie erreichte jedoch nur einen 54 Platz im ersten Durchgang und verpasste somit die zweite Runde der besten 30. Morgen geht es dann mit den Herren weiter, auch da ist das Oberland vertreten. Fabian Gratz aus Saulgrub startet in Sölden ebenfalls im Riesenslalom.

Dieser Artikel wurde 506 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Blitzer:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt