Kellerbrand in Bichl

Montag, 15 September 2014

Ein Kellerbrand hat in Bichl für Aufregung gesorgt. Die Feuerwehren Bichl, Benediktbeuern und Penzberg und mehrere Rettungswägen des BRK rückten am Nachmittag aus, als in der Bachstraße ein Brand gemeldet wurde. Nachdem ein 51-jähriger Hausbewohner Rauch aus dem Kellerfenster bemerkte, verständigte er sofort die Feuerwehr. Mit insgesamt 68 Einsatzkräften wurde der brennende Wäschetrockner gelöscht. Dieser war laut der Polizei Kochel wegen eines technisches Defekts in Brand geraten. Verletzt wurde niemand – der Schaden beträgt rund 15.000 Euro.

Dieser Artikel wurde 1773 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt