Kletterer aufgepasst - falschmontierte Multimonti-Haken in den Ammergauer Alpen

Montag, 16 November 2015

Auf Facebook werden zurzeit die Kletterer im Oberland gewarnt. Und zwar soll ein Unbekannter am Frauenwasserl und Maxersteig in den Ammergauer Alpen sogenannte Multimonti-Haken fehlerhaft montieren. Laut einem Facebook-User benutzt er dabei einen zu großen Bohrer, sodass die Haken bei der bloßen Berührung einfach herausfallen. Würde ein Kletterer dort mit seinem Kletterseil einhaken, könnte das böse ins Auge gehen und sogar lebensgefährlich sein. Es kann auch sein, dass noch mehr solche Haken in den Felswänden stecken. Wenn Sie welche entdecken können Sie der Bergwacht Oberammergau Bescheid geben.

Dieser Artikel wurde 1823 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt