Koffer löst Großeinsatz aus

Montag, 15 September 2014

Falscher Alarm: Ein Koffer hat in Garmisch-Partenkirchen einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Ein Sonderkommando der Polizei musste am Mittag ausrücken, um das Gepäckstück zu untersuchen – am Ende gab es Entwarnung, der Koffer war leer. Der betroffene Bereich wurde vorher von den Beamten großräumig abgesperrt. Der verdächtige Koffer wurde von einer unbekannten Person an der Außenmauer des Kasernenareals an der Gernackerstraße in Garmisch-Partenkirchen abgestellt. Besonders der gute Zustand des Gepäckstücks und der ungewöhnliche Ablageort des Gegenstands haben laut der Polizeiinspektion den Anlass zu einer genaueren Überprüfung gegeben.

Dieser Artikel wurde 1917 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt