Kreistag: Weilheim-Schongau will Bedarf von Filteranlagen prüfen

Freitag, 23 Juli 2021

Sollen die Klassenzimmer im Landkreis Weilheim-Schongau mit Luftfilteranlagen ausgestattet werden oder nicht? Der Kreistag will diesen Schritt erstmal prüfen. Eine Fachfirma soll die Klassenräume nach den Vorgaben des Bundesumweltamtes untersuchen. Das beschloss das Gremium heute in seiner Sitzung. In einem ersten Schritt müssten nun der Bedarf und die Notwendigkeit der Filteranlagen geprüft werden. Eine Entscheidung ist auch in Sachen Turnhalle für das Weilheimer Gymnasium gefallen. Der Kreistag beschloss die sogenannte 2+1 Lösung. Dabei geht es um den Neubau einer Doppel- und einer Einfachturnhalle. Die Kosten: 13,5 Millionen Euro. 

Dieser Artikel wurde 180 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt